Der Plattformlift überzeugt durch viele Vorteile

Rollstuhl

Durch den Plattformlift gibt es neue Mobilität und es wird Barrierefreiheit geschaffen. Es geht besonders darum, dass der Alltag der Rollstuhlfahrer bereichert wird. Die Funktionalität ist dabei für die Wahl von dem richtigen Lift entscheiden. Der Lift kann sich optimal einer Umgebung anpassen und eine platzsparende Position wird oft erreicht. Der Lift ist meist funktional, wirtschaftlich, individuell geplant und abgestimmt auf Umfeld, Platzangebot, Treppenlauf und Nutzer. 

Was ist für den Plattformlift zu beachten?

Oft kommt es im Leben dazu, dass ein Rollstuhl benötigt wird. Meist sind ein Unfall oder die veränderte Lebenssituation dafür verantwortlich. Die Betroffenen wünschen sich das barrierefreie Zuhause, wo die Treppe kein Hindernis darstellt. Durch den richtigen Plattformlift, oder auch Rollstuhl Hebebühne bekannt, ist der Umzug in vielen Fällen nicht notwendig. Ohne die fremde Hilfe und sogar mühelos können die Treppen dann gemeistert werden. Jeder Rollstuhlfahrer kann wieder die größere Unabhängigkeit gewinnen und die vertraute Umgebung wird nicht verlassen. Die eigenen vier Wände werden vollumfänglich genossen und genutzt. Wie der Treppenlift wird der Plattformlift entlang einer Treppe geführt. Bei den Stufen werden dabei die Schienen befestigt und sie sind sehr geeignet, damit die größeren Distanzen überwunden werden. Nicht selten handelt es sich auch um einen Hang oder um hohe Treppen. Sogar die steilen Treppen können von dem Lift ohne Probleme überwunden werden.

Wichtige Informationen zu dem Plattformlift

Der besondere Vorteil bei dem Plattformlift ist, dass die Rollstuhlfahrer bei dem Rollstuhl sitzen bleiben können und so transportiert werden. Viele Menschen haben schließlich das Problem, dass sie sich nicht eigenständig auf den Sitzlift umsetzen können. Natürlich ist wichtig, dass jede bauliche Situation verschieden ist. Alle Kurven und Treppen sind einzigartig. Die Rollstühle haben auch oft verschiedene Maße und damit wird oft eine passende Lösung benötigt. Die Form und Breite der Treppenstufen sind wichtig, damit der Platzbedarf berechnet werden kann. Die Lifte benötigen dann oft weniger Platz, wie häufig angenommen wird. Auch im Ruhezustand wird nur wenig Platz benötigt, denn die Modelle können komfortabel und einfach zusammengeklappt werden. Damit ein gutes Angebot erstellt werden kann, können die Fachberater der Firmen die Gegebenheiten direkt vor Ort ansehen und dann eine Lösung finden. Der Lift ist dann für die kurvigen und geraden Treppenverläufe sehr geeignet und es gibt Modelle für den Außen- und Innenbereich. Für den Plattformlift sind die Voraussetzungen an sich gering und nur die benötigte Treppenbreite sollte vorhanden sein. Nicht nur der Treppenverlauf ist wichtig, sondern auch die Baumaterialien der Treppe sind wichtig. Bei den Treppen aus Holz erfolgt eine andere Montage als bei den Treppen aus Beton. Die Befestigung wird auch anders geplant, wenn es eine Fußbodenheizung gibt, klicken Sie hier.