Surfurlaub

Für einen Traumurlaub unter Palmen gibt es zwei sehr unterschiedliche Möglichkeiten: Sie wohnen in einem luxuriösen Hotel und verbringen Ihre Zeit wahlweise auf einer Liege am gepflegten Pool oder an der Hotelbar beziehungsweise im Hotelrestaurant mit all-inclusive Service. Sonne, Palmen, Pool: Dabei kann man entspannt relaxen. So ziemlich genau das Gegenteil bedeutet ein Surfurlaub. Jenseits von Rundum-sorglos Versorgung erleben Sie die grandiose Natur an entlegenen Stränden in den schönsten Regionen der Welt. Surfurlaub mit der Suche nach der perfekten Welle ist Abenteuer pur.

Surfurlaub
Surfurlaub

Die schönsten Surfreviere

Abhängig von Reisezeit und Budget sowie dem persönlichen Surflevel finden sich weltweit die perfekten Strände für einen Surfurlaub. Zu den schönsten Revieren in Europa zählen die Strände an der portugiesischen Atlantikküste. Hier können abgehärtete Surfer fast ganzjährig einen traumhaften Surfurlaub verbringen. Der Charme der rauen Küstenlandschaft mit grandiosen Stränden lockt alljährlich die Surffreaks bei jedem Wetter an. Wer etwas weiter reisen will, für den bieten sich Ziele weiter südlich an: Marokko mit seiner in vielen Teilen noch unberührten wilden Atlantikküste ist ein perfektes Ziel für Ihren Surfurlaub im Winter. Insbesondere die kleine Küstenstadt Essauoira bietet für Surfer die richtige Mischung aus perfekten Wellen und einer lässigen Lebensart. Traumziele gibt es natürlich weltweit: Am Indischen Ozean ist die südafrikanische Hafenstadt Durban ein Hotspot für den Surfurlaub und natürlich das Traumziel Hawaii. Surfurlaub können Sie übrigens auch in Deutschland machen: Geheimtipps sind manche Buchten an der Ostsee, beispielsweise an der Südostküste auf Rügen. Einen besonderen Kick können Sie aber auch auf bayrischen Gebirgsbächen erleben, und das selbst in München!

Wenn sie einen Surfurlaub planen sind Sie hier genau richtig: https://www.drivethru.de/surfurlaub/

Lässig nicht nur auf dem Board

Urlaubsziele, Unterkünfte und Lebensart unterscheiden sich ziemlich vom durchgeplanten Pauschalurlaub. Angefangen vom Hotel bis hin zur Freizeitgestaltung ist beim Surfurlaub Lässigkeit angesagt. Natürlich können Sie auch ein komfortables Hotel besuchen und einen Surfkurs buchen, für eingefleischte Surfer sieht Urlaubsglück anders aus. Einfache Unterkünfte, der eigene Campingbus oder das Surfercamp garantieren jede Menge Spaß und Naturerlebnisse. Direkt an den spektakulärsten Stränden, immer mit einem Fuß im Wasser machen Surfer am liebsten Urlaub.

Für Anfänger und Familien

Wer einmal diesen Trendsport probieren möchte, für den bietet sich als näheres Ziel im Sommer die französische Atlantikküste oder Nordspanien an. Anfänger oder wenig erfahrene Surfer finden hier ideale und auch familienfreundliche Bedingungen vor. Für Kinder sind die meisten Surfreviere hier relativ ungefährlich. Mit dieser lässigen Sportart kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Ein Surfurlaub ist ein großartiges Erlebnis für alle. Sicher haben auch die Kids Spaß mit ihren Eltern. Statt langweiliger Strandurlaube oder erschöpfenden Kulturtrips ist ein Urlaub auf dem Board ein nachhaltiges Gemeinschaftserlebnis. Coole Erlebnisse wie ein Lagerfeuer am Strand und Sterne Gucken inbegriffen.

Weiterlesen