Das Immunsystem stärken

Das Immunsystem fungiert als essentieller Beschützer der individuellen Gesundheit. Es unterstützt den Gesamtorganismus im zielgerichteten Kampf gegen Krankheitserreger, bremst körpereigene Entzündungsgeschehen und senkt die Infektanfälligkeit. Die effiziente Kräftigung der Immunabwehr dient deshalb als Schlüssel für die ganzheitliche Gesundheit. Eine vielseitige, nährstoffreiche Ernährung, Impfungen, Ausdauersport, ein gesunder Lebenswandel, Schlaf, regelmäßige körperliche Aktivität und Hygienemaßnahmen bilden wegweisende Säulen, um das Immunsystem zu stärken. Da rund 80 % der körpereigenen Abwehrzellen im menschlichen Darm vorkommen, ist eine gesunde Darmflora die Grundvoraussetzung für ein starkes Immunsystem. Präparate aus der Kategorie Milchsäurebakterien Darm fördern demnach eine gesunde, mannigfaltige, ausgewogene Darmflora bzw. ein Mikrobiom mit einer vielseitigen und darmfreundlichen Bakterienbesiedelung und kräftigen das Immunsystem.Nahrungsergänzung

Die Wirkung

Während Dünndarm und Dünndarmschleimhäute die Nährstoffaufnahme aus den Lebensmitteln steuern, den Nährstoffaustausch zwischen den Körperzellen befeuern und die Funktion des Immunsystems anheben, beheimaten Dickdarm und zugehörige Schleimhäute die Darmflora, die von hochpotenten, wirksamen Bakterienstämmen dominiert ist, die Krankheitserreger zielgerichtet identifizieren und neutralisieren. In den Dickdarmschleimhäuten sind spezielle Lymphfollikel gelöst, die ebenfalls gesundheitsschädliche Mikroorganismen, Viren, Bakterien und Pilze eliminieren.

Darmbakterien, die die Darmbarriere besiedeln, stimulieren die Synthese körpereigener Immunstoffe, binden gesundheitsschädliche Schadstoffe und Keime, die in Lebensmitteln gebunden sind, kurbeln die reibungslose Nährstoffaufnahme an und stellen essentielle, lebenswichtige Enzyme sowie antibakterielle Substanzen her, die der menschliche Gesamtorganismus zwingend für ein anhaltend funktionierendes Immunsystem benötigt.

Insbesondere Bifidobakterien und Laktobaziellen produzieren antibakterielle Stoffe, die die Darmschleimhaut stärken und Milchsäure synthetisieren. Milchsäure begünstigt ein bakterienfeindliches Milieu, das körperfremde Bakterienstämme tötet. Gleichzeitig stimuliert Milchsäure im menschlichen Organismus den HCA 3- Rezeptor, der die Immunaktivität anhebt und die Funktionalität der Abwehrkräfte verbessert. Demnach spricht Milchsäure mit Hilfe des speziellen Rezeptors zielgerichtet das Immunsystem an, um es zu informieren, dass Fremdstoffe in den Gesamtorganismus gelangt sind.

Clever zur Vitalisierung der körpereigenen Abwehrkräfte

Die regelmäßige Einnahme qualitativ hochwertiger Produkte, die der Gattung Milchsäurebakterien Darm zuzuordnen sind, unterstützen deshalb das hochkomplexe Immunnetzwerk bei seiner anspruchsvollen Arbeit. Wer Artikel aus der Familie der Milchsäurebakterien Darm konsumiert, optimiert demzufolge nachhaltig das verflochtene Zusammenspiel von Schleimhäuten, Darmbarriere, Dünndarm, Dickdarm, Darmflora, Darmbakterien und Immunsystem.

Präparate der Gruppe Milchsäurebakterien Darm perfektionieren deshalb den Signalaustausch zwischen Immunsystem und Gesamtorganismus, maximieren den Anteil an kostbaren Bakterienstämmen in der Darmflora und heizen körpereigene Mechanismen an, die körperfremde Krankheitserreger effizient töten und eliminieren. Dank der regelmäßigen Einnahme von Produkten der Gruppe Milchsäurebakterien Darm verbessert sich nachweisbar die engmaschige Verzahnung zwischen Darm und Immunsystem. Der menschliche Körper profitiert mit einer reduzierten Infektionsanfälligkeit, maximaler Vitalität sowie optimierten Regenerations-, Entgiftungs- und Reparaturprozessen auf die regelmäßige Zufuhr von Milchsäurebakterien, die die Darmflora positiv beeinflussen. Das gestärkte Immunsystem bekämpft zudem effektiv eindringende Keime und Krankheitserreger, stoppt Entzündungsreaktionen und senkt das Risiko für Allergien, Infektionen und Autoimmunerkrankungen.

Weiterlesen