Das Dusch WC bietet sehr viele verschiedene Vorteile

Grob gesagt stellt das Dusch WC eine Kombination aus Bidet und WC dar. Nach einem kleinen oder großen Geschäft erfolgt dann die Reinigung von Intimbereich und Gesäß. Die Reinigung erfolgt mit dem vorgewärmten Wasser von dem Sprüharm und dieser wird extra für den Vorgang ausgefahren. Bei dem Dusch WC ist die Gesäßdusche mit dem Sprüharm ein wesentlicher Bestandteil. Bei dem Sprüharm kann die Position zielgenau eingestellt werden und das Wasser gelangt dann nur dorthin, wo es benötigt wird.

Was ist für das Dusch WC zu beachten?

Das Wasser bei dem Sprüharm ist nicht zu kalt, denn es wird zuvor angewärmt. Auch die Stärke von dem Wasserstrahl kann eingestellt werden und dies von mit Druck massierend bis hin zu sanft säubernd. Die Gesäßdusche stellt aber nur die Grundfunktion von der Duschtoilette dar, denn viele der Modelle können noch deutlich mehr. Die Gesäßdusche haben alle Modelle und dabei kommt das warme Wasser aus der ausfahrbaren Düse. Nach und vor der Benutzung erfolgt eine automatische Reinigung der Wasserdusche. Hinzu kommt bei einigen Modellen ein Föhn und durch die warme Luft soll auf Papier verzichtet werden. Der sanfte Lufthauch kann den Po trocknen. Eine Ladydusche kann genau auf den Intimbereich der Frauen abgestimmt sein. Für die sanfte Reinigung sorgt das pure Wasser und auch hier lässt sich die Stärke des Strahles individuell einstellen. Alle Einstellungen können oft über eine Fernbedienung intuitiv und einfach vorgenommen werden. Bei eingeschränkter Bewegungsfunktion müssen Menschen dann keine Verrenkungen vornehmen.

Wichtige Informationen für das Dusch WC

Dusch WCBei dem Dusch WC wird die Individualität großgeschrieben und deshalb kann jeder das Lieblingsprogramm zusammenstellen. Über den Knopfdruck können die Programme abgerufen werden. Dies ist sehr praktisch, wenn das Dusch WC von mehreren Personen genutzt wird. Damit die Benutzung im Dunkeln bequem und einfach möglich ist, ist oft ein Nachtlicht vorhanden. Die Orientierung wird damit vereinfacht und Akzente werden gesetzt. Sollten Menschen schnell frieren, werden auch Modelle mit dem beheizbaren WC-Sitz gefunden. Ein Dusch WC ist generell für jeden geeignet. Bezüglich der Intimhygiene handelt es sich um einen enormen Komfortgewinn.

Besonders geeignet ist das WC für die Umwelt, die Menschen mit Verstopfung, die Menschen mit Hämorrhoiden, für Allergiker, für ältere Menschen oder behinderte Menschen. Gerade für ältere und behinderte Menschen kommt damit etwas mehr Würde und Lebensqualität zurück. Bei Hämorrhoiden kann die sanfte Reinigung die Probleme nicht zusätzlich verschlimmern. Sogar Verstopfungen sollen sich teilweise lindern lassen und die Durchblutung soll angeregt werden. Die Montage ist sehr leicht, wenn der Wasser- und Stromanschluss vorhanden ist.

Mehr erfahren unter: https://www.spahn-reha.de/dusch-wc-aufsatz/

 

Weiterlesen